WEMAS VZG

WEMAS VZG 5A

Produktbeschreibung

5–Achs Bearbeitungszentren in Gantry-Bauweise

Die Modellreihe VZG 5A wurde für die Werkstücke im XXL-Format entwickelt. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich nur um große Dimensionen der Werkstücke oder große Gewichte handelt. Durch die Gantry-Konstruktion mit den obenliegenden Führungen aller Achsen konnte ein Arbeitsraum mit den maximalen Abmessungen von 5.000 x 10.000 mm und für Stückgewichte bis zu 8 t/m² geschaffen werden. Da der Arbeitstisch in dem Fundament fest verankert ist und die Bewegungen in allen Achsen mittels verfahrbarer Gantry-Konstruktion realisiert werden, müssen die Werkstücke während der Bearbeitung nicht bewegt werden.

Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion ist, dass die genau berechneten Massen der beweglichen Komponenten eine optimale und präzise Abstimmung der Maschinenkinematik ermöglichen ohne Rücksicht auf das Gewicht der Werkstücke und eine gleichbleibende Bearbeitungsdynamik unabhängig von den Fahrstrecken gewährleisten. Die gesamte Grundkonstruktion wurde modular aufgebaut und kann in variablen Arbeitslängen und Arbeitsbreiten geliefert werden. Die Modelle VZG 5A verfügen ebenfalls über eine Komplett-Ausstattung (integrierte Verkleidung, automatischer Werkzeugwechsler, integrierter Späneförderer usw.).

Datenblatt

VZG 5A Datenblatt

Technisches Datenblatt

VZG 5A Datenblatt 

Bilder

Dreh-/Schwenkkopf KESSLER
Dreh-/Schwenkkopf KESSLER

Video

Katalog

Download: Prospekt VZG-5A

Katalog VZG 5A

Laden Sie sich jetzt unseren aktuellen Katalog als PDF-Datei herunter.